Betriebliche Gesundheitsförderung

Steuerfreibetrag für betriebliche Gesundheitsförderung

Seit 2019
werden leider nur noch von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifizierte Gruppenangebote als Betriebliche Gesundheitsförderung anerkannt und steuerlich begünstigt. Obwohl Massage unter die Maßnahme "Stressbewältigung" zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes fallen, sind diese Einzelangebote damit nun leider ausgeschlossen.

Dennnoch können Chefs ihren Mitarbeitern weiterhin diese Möglichkeit der Entspannung und Regeneration anbieten, wenn auch zukünftig unter dem Gesichtspunkt, dass diese Aufwendungen nicht mehr als Gesundheitsförderung abrechenbar sind.

Mit meiner mobilen Büromassage biete ich Ihnen und ihren Mitarbeitern weiterhin die Möglichkeit, in ihrem Unternehmen, während des Betriebsalltags, Gesundheitsprävention durch Massage zu betreiben.

Gerne komme ich auch im Rahmen von Gesundheitstagen und Gesundheitsmessen in ihr Unternehmen.

Kontaktieren Sie mich einfach.